Zuverlässiger Anbieter von Original-Transceiver-Modulen

€ EUR
De De
  • En
  • De
  • Fr
  • Ru
  • Es
  • Pt
  • It
  • Ar
  • Se
  • Nl
  • Jp
  • Tw
  • Gr
  • Th
  • Fi
  • Ko
  • Pl
  • Cn
  • Tr
  • No
  • Dk
  • Il
  • My
  • Hu
  • Hi
  • Warenkorb ist noch leer

Cisco CAB-RPSY-2218 RPS 22/18 Zwei-zu-Eins-DC-Stromkabel

  • Hersteller Cisco
  • Teilenummer: CAB-RPSY-2218
  • Condition: Fabrik neu versiegelt
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • Schiffe: Normalerweise innerhalb von 2 Werktagen
  • Garantie: 30 Tage Rückgabe und Geld zurück

84,11€

Kaufen Sie ein echtes Cisco CAB-RPSY-2218 RPS 22/18 Zwei-zu-Eins-DC-Stromkabel von GenuineModules.com zu einem günstigen Preis und mit schneller Lieferung.

Cisco CAB-RPSY-2218 RPS 22/18 Zwei-zu-Eins-DC-Stromkabel

Beschreibung

Cisco RPS-Hardware-Installationshandbuch – Verbindungsanforderungen [Cisco RPS 600 Redundant Power System]

Verbindungsvoraussetzungen


In diesem Kapitel wird die Ausrüstung beschrieben, die zum Verbinden des Cisco RPS mit externen Geräten erforderlich ist. Der Cisco RPS umfasst zwei vollständig redundante AC-Eingangsleistungsmodule und vier DC-Ausgangsleistungsmodule für den Anschluss an externe Geräte. Der Cisco RPS unterstützt eine quasi-redundante Konfiguration für alle Geräte, eine vollständig redundante Konfiguration für die referenzierten Cisco-Router und -Konzentratoren und Konfigurationen mit Redundanz und Neustart für die referenzierten Hubs und Switches. Die Konfiguration „Redundant mit Neustart“ wird jedoch nicht empfohlen, da ein Ausfall der Stromversorgung eine Unterbrechung verursacht, während der Hub oder Switch neu gestartet wird. Eine Erklärung der Stromquellenkonfigurationen finden Sie in  Kapitel 1, „Überblick“.


Achtung  Die AC-Eingangsleistungsmodule des Cisco RPS sind leistungsfaktorkorrigiert, um bestimmten Standards der International Electrotechnical Commission (IEC) zu entsprechen. Schließen Sie den Cisco RPS nicht an eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) an, die nicht für leistungsfaktorkorrigierte Stromversorgungssysteme getestet und ausgelegt wurde. Schließen Sie den Cisco RPS nicht an einen ferroresonanten Transformator an. Wenn Sie eines dieser Dinge tun, könnten Sie den Cisco RPS beschädigen.

Dieses Kapitel enthält die folgenden Abschnitte:

Erforderliche Werkzeuge und Ausrüstung

Möglicherweise müssen Sie die folgende Ausrüstung bestellen:

  • Eins-zu-eins-22-Pin-zu-8-Pin-Kabel – Erforderlich für Cisco-Router der Serie 2500 und Cisco MC3810-Multiservice-Konzentratoren
  • Y-Kabel – Erforderlich für vollständig redundante Stromversorgungskonfigurationen
  • Upgrade-Kit – Erforderlich für Router, die ursprünglich mit AC- oder DC-Netzteilen geliefert wurden (Cisco 2500- und Cisco 2600-Router; Cisco 3620-, Cisco 3640- und Cisco 3725-Router; Cisco 4000-Router; und der Cisco MC3810 Multiservice-Konzentrator)

Verkabelungsoptionen

Die externen Geräte haben unterschiedliche Konfigurationen und Verkabelungsoptionen, die unten umrissen sind und in dem referenzierten Abschnitt dieses Handbuchs ausführlich besprochen werden:

  • Der Cisco 1516M-Hub (HP 10BASE-T Hub-16M) unterstützt nur ein Eins-zu-Eins-Kabel für eine quasi-redundante Konfiguration. Dieser Hub unterstützt nicht den Anschluss seines Wechselstromkabels für Redundanz mit Neustart oder die Verwendung des Y-Kabels für vollständige Redundanz.
  • 100BASE-T-Hubs der FastHub 400-Serie unterstützen:

 Eins-zu-eins-Kabel für Quasi-Redundanz

 Eins-zu-Eins-Kabel mit angeschlossenem Switch-Wechselstromkabel für Redundanz mit Neustart (nicht empfohlen)

 Abbildungen und Verfahren finden Sie im  Abschnitt „Anschließen von Hubs“ .

  • Switches der Catalyst 1900-Serie, Catalyst 2820-Switches, Catalyst 2900-Serie XL-Switches und Catalyst 3500-Serie XL-Switches unterstützen:

 Eins-zu-eins-Kabel für Quasi-Redundanz

 Eins-zu-Eins-Kabel mit angeschlossenem Switch-Wechselstromkabel für Redundanz mit Neustart (nicht empfohlen)

Abbildungen und Verfahren finden Sie im  Abschnitt „Anschließen von Schaltern“  .

  • Router der Serien Cisco 2500 und Cisco 2600; Cisco 3620-, Cisco 3640- und Cisco 3725-Router; Router der Cisco 4000-Serie; und die Unterstützung des Cisco MC3810 Multiservice-Konzentrators:

 Eins-zu-eins-Kabel für Quasi-Redundanz

 Zwei-zu-eins-Y-Kabel für volle Redundanz

Abbildungen und Verfahren finden Sie im  Abschnitt „Anschließen von Routern und dem Cisco MC3810 Concentrator“  .

Kabel bestellen

Der Cisco RPS wird in einer der folgenden Konfigurationen geliefert:

  • Mit Kabeln (Cisco RPS-Nummer PWR600-AC-RPS-CAB) – Enthält vier Eins-zu-eins-Kabel (22-polig auf 18-polig) für den Anschluss an Hubs und Switches oder für quasi-redundante Unterstützung für Router der Cisco 2600-Serie; Cisco 3620-, Cisco 3640- und Cisco 3725-Router; und Router der Cisco 4000-Serie.
  • Ohne Kabel (Cisco RPS-Nummer PWR600-AC-RPS-NCAB) – Kabel müssen separat bestellt werden:

 Eins-zu-Eins-Kabel (22-polig auf 18-polig) zum Anschluss an Hubs und Switches oder zur quasi-redundanten Unterstützung für Router der Cisco 2600-Serie; Cisco 3620-, Cisco 3640- und Cisco 3725-Router; und Router der Cisco 4000-Serie

 Eins-zu-Eins-Kabel (22-polig auf 8-polig) für quasi-redundante Unterstützung für Cisco-Router der Serie 2500 und Cisco MC3810-Multiservice-Konzentratoren

 Zwei-zu-eins-Y-Kabel (22-polig auf 18-polig oder 22-polig auf 8-polig) für vollständig redundante Unterstützung nur für Router oder Konzentratoren


Hinweis  Die vollständig redundante Konfiguration wird nur für Router unterstützt, nicht für Hubs oder Switches.


Abbildung 3-1  und  Abbildung 3-2  zeigen die Kabel, die Sie bestellen können, und  Tabelle 3-1  enthält Kabelbeschreibungen und listet die entsprechenden Produktbestellnummern auf. Bestellinformationen erhalten Sie unter 800 553-6387, 408 526-7208 oder [email protected]. Siehe auch  Abschnitt „$paratext>“ .

Abbildung 3-1 Y-förmiges Zwei-zu-Eins-Kabel

Abbildung 3-2 Eins-zu-Eins-Kabel

Tabelle 3-1 Kabelbestellnummern

Redundanzkonfiguration Zum Gebrauch mit Kabelbeschreibung Kabelbestellnummer

Quasi-redundant

Cisco 1516M Hub (HP 10BASE-T Hub-16M), Hubs der FastHub 400 Serie, Catalyst 1900 Serie und Catalyst 2820 Switches, Catalyst 2900 Serie und Catalyst 3500 Serie XL Switches, Cisco 2600 Serie Router, Cisco 3620, Cisco 3640 und Cisco 3725 Router und Router der Cisco 4000-Serie

Eins-zu-Eins-Kabel, 22-polig auf 18-polig,
1,22 m (4 Fuß) 1

CAB-RPS-2218=

Router und Zugriffsserver der Cisco 2500-Serie und Cisco MC3810 Multiservice-Konzentratoren

Eins-zu-Eins-Kabel, 22-polig auf 8-polig,
1,22 m (4 Fuß)  1

CAB-RPS-2208=

Vollständig überflüssig

Router der Cisco 2600-Serie, Cisco 3620-, Cisco 3640- und Cisco 3725-Router und Cisco 4000-Serien-Router

2-zu-1-Kabel, 22-polig auf 18-polig,
1,22 m (4 Fuß)  1

CAB-RPSY-2218=

Router und Zugriffsserver der Cisco 2500-Serie und Cisco MC3810 Multiservice-Konzentratoren

2-zu-1-Kabel, 22-polig auf 8-polig,
1,22 m (4 Fuß)  1

CAB-RPSY-2208=

Redundant mit
Neustart 2

Hubs der FastHub 400-Serie, Catalyst 1900-Serien und Catalyst 2820-Switches sowie Catalyst 2900-Serien und Catalyst 3500-Serien XL-Switches

Eins-zu-Eins-Kabel, 22-polig auf 18-polig,
1,22 m (4 Fuß)  1

CAB-RPS-2218=

Upgrade-Kit mit Netzadapterplatte für Router und Konzentratoren

Externe Geräte der mit dem Cisco RPS betrieben wird, muss über einen Cisco RPS-Anschluss verfügen. Router der Cisco 2600-Serie, Cisco 3620, Cisco 3640 und Cisco 3725 sowie Router der Cisco 4000-Serie und der Cisco MC3810-Konzentrator werden nicht automatisch mit einem RPS-Anschluss geliefert.


Hinweis Die Hubs der FastHub 400-Serie, der Cisco 1516M-Hub (HP 10ASE-T Hub-16M), die Switches der Catalyst 1900-Serie und Catalyst 2820 sowie die XL-Switches der Catalyst 2900-Serie und der Catalyst 3500-Serie werden mit einem RPS-Anschluss geliefert und benötigen kein Netzteil Platte.


Wenn Sie Ihren Router oder Konzentrator nicht mit installiertem Cisco RPS-Anschluss bestellt haben, müssen Sie eine Netzteilplatte bestellen, die Kompatibilität bietet, und die Platte anstelle Ihres vorhandenen Netzteils installieren.

Wenn Sie eine bestellen müssen Netzadapterplatte für Ihren Router oder Konzentrator, siehe  Tabelle 3-2  , die Adapterplatten und entsprechende Produktbestellnummern auflistet. Wenden Sie sich an den Cisco-Kundendienst unter 800 553-6387, 408 526-7208 oder [email protected], um Bestellinformationen zu erhalten. (Siehe auch den  Abschnitt „$paratext>“ .)

Tabelle 3-2 Produktnummern der Netzteilplatte

Beschreibung Produktnummer

Cisco 2500-Serie, Cisco MC3810-Adapterplatte

ACS-2500RPS=

Adapterplatte der Cisco 2600-Serie

ACS-2600RPS=

Cisco 3620-Adapterplatte

ACS-3620RPS=

Cisco 3640-Adapterplatte

ACS-3640RPS=

Cisco 3725-Adapterplatte

ACS-3725RPS=

Adapterplatte der Cisco 4000-Serie

ACS-4000RPS=

Gerätespezifische Anweisungen zum Installieren der RPS-Adapterplatte werden mit der Platte geliefert und sind auch auf Cisco.com unter http://www.cisco.com verfügbar.

 

Dieses CAB-RPSY-2218 ist 100% echtes Cisco Produkt. Es wird kein Kompatibilitätsproblem mit Ihren Cisco-Geräten geben. Und der Cisco CAB-RPSY-2218 RPS 22/18 Zwei-zu-Eins-DC-Stromkabel ist fabrikneu mit Originalverpackung. Kaufen Sie es jetzt und genießen Sie den risikofreien Kauf mit schneller weltweiter Lieferung von GenuineModules.com

Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen

+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Es gibt keine FAQs für dieses Produkt.

Stellen Sie eine Frage
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um eine Frage zu stellen